Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Liebe Freunde,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Ein weiteres politisch turbulentes  Jahr, in dem auch die Ratsgruppe Rot-Weiß im Kölner Stadtrat aufrecht zu ihren Überzeugungen gestanden ist. Sei es bei wichtigen Fragen zur Sicherheits- und Asylpolitik oder bei großen Ratsdebatten wie vor der Eröffnung der Ehrenfelder DITIB-Moschee durch den Türken-Despoten Racep Erdogan höchstpersönlich.

Ich durfte nicht nur bei dieser Gelegenheit feststellen: Das Schwert der politisch-unkorrekten Gegenrede ist noch scharf und gerade in Köln weiter unverzichtbar. Denn ehrlicher Weise muss man auch festhalten: Obwohl der politische Wandel in Deutschland begonnen und in manchen Regionen bereits für eine kraftvolle patriotische Bewegung gesorgt hat, so wird dieser Wandel links-grün dominierte Großstädte wie Köln garantiert zuletzt erreichen.

Aber das ist kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Vielmehr müssen gerade in solchen Städten alle Patrioten die Fahne weiter hoch halten. In diesem Sinne werden auch wir mit unseren bescheidenen Mitteln als kleine freiheitlich-konservative Ratsgruppe im Jahr 2019 unsere Bemühungen fortsetzen.

Zuvor möchte ich Ihnen allen aber ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Verbringen Sie diese Zeit im Kreis Ihrer Liebsten und lassen sie die Politik ein paar Tage Politik sein. Zeit zum Ärgern und Kämpfen gibt es 2019 dann wieder genug …

Mit den besten Grüßen

Ihr Markus Wiener